Der Förderverein St. WIPERTIKIRCHE QUEDLINBURG e.V.

B I L D A R C H I V




T O U R I S M U S
Intro  Öffnungszeiten   Virt.Katalog
F O R S C H U N G
Literatur  Bildarchiv  Chronologie  Links

L A G E P L Ä N E

AUTOR

Voigt


Krüger


Hartmann


Brinkmann


Zeller


Hülscher


Brinkmann


Meier


Schirwitz


Wäscher


Stadtvermesser


Stadtvermesser


Evang. Gemeinde

Leopold


Dickers


Wozniak


Brückner

JAHR

1782


1812


1853


1891


1916


1917


1922


1932


1936


1955


1956


Nach 1956

?


1983-1998

1999


2000


2002

KRYPTA

-


-


-


Grundriss
Profil

Grundriss
Profil

Grundriss
Profil

Grundriss
Profil

Grundriss


Grundriss
Profil

-


-


-


-


Grundriss
Profil

-


-


Grundriss
Profil

KIRCHE

-


-


-


-


Grundriss
Profil

-


Grundriss
Profil

-


-


Grundriss


-


-


-


Grundriss
Rekonstr.
Grund.1988
-


-


Grundriss
Profil

REFEKT.

-


-


-


-


Profil


-


Grundriss


-


-


-


-


-


-


-


-


-


Grundriss
Profil

BEMERKUNGEN

Stadtplan


Verkaufsgrundlage


Blatt_25


Aufnahme_1


-


Antwort


Aufnahme_2


"karolingisch"


Archäologisch


-


Stadtaufmessung


Klärgruben


Friedhofsplan


-


Kreuzgang


Übersicht


Aktuell


A L T E   A B B I L D U N G E N

AUTOR

unbekannt


unbekannt


Steuerwald


Schirwitz


JAHR

16. Jh.


19. Jh.


1851


1937


ABBILDUNG

Ansicht von Norden


Ansicht vom Kapellenberg


Krypta


Foto vom Ostgiebel


QUELLEN

Dresden


Schloßmuseum


Schloßmuseum


Ztschr. Germania 1937



N E U E   A B B I L D U N G E N
Altarraum mit neuem Altar im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Refektorium von der Seite im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Refektorium von oben im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Refektorium von innen im Jahr 1988 Quelle: Leopold (1988) S. 62
Wandteppich im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Wandteppic im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Stuckfries. im Jahr 1988 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Stuckfries im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Stuckfries im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Seitenaltar im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Marienporta im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Kapitell_Kreuz im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Kreuzstein im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Grabstein mit Mühlespiel im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Mühlenstein im Jahr 1988 Quelle: Leopold (1995) S. 16
Evangelistar im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Dunkel im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Umgang Krypta im Jahr 2001 Quelle: Förderverein Wipertikirche
Ricmont-Inschrift im Jahr 2001 Quelle: Leopold (1995) S. 16

Logos

                        Copyright © 1999 - 2002 by Thomas Wozniak